Effizient

Wir bieten Hard- und Software für einen wirtschaftlichen Praxisbetrieb mit schlanker Personaldecke.

Zuverlässig

Maximale Betriebssicherheit und einfache Anwenderführung.

Innovativ

Alltagserprobte Praxislösungen und zukunftssicher.

Vorgegebene Karteikarten-Etiketten


01.01.2018
Es gibt neue "vorgegebene Karteikarten-Etiketten", welche vorhandene Markierungen wie "Achtung" oder "zu erledigen" nutzen.

Existiert z.B. ein Etikett "Achtung", weiss man, dass mindestens ein Karteikartenbefehl mit Symbol "Achtung" markiert ist. Klickt man das Etikett an, werden derart markierte Befehle gefiltert angezeigt.

Das Verhalten ist (in einer beliebigen Karteikarte) konfigurierbar über den Menüpunkt
 Programmierung - Etiketten/Benachrichtigungen > Vorgegebene Etiketten .

Der Menüpunkt zur Konfiguration eigener praxisspezifischer Etiketten bzw. Symbole für Markierungen von Karteikartenbefehlen wurde entsprechend umbenannt und befindet sich an selber Stelle:
 Programmierung - Etiketten/Benachrichtigungen > Praxisspezifische Etiketten .



Die Bearbeitungsoptionen der "vorgegebenen Etiketten" unterscheiden sich etwas von den schon vorhandenen "praxisspezifischen Etiketten":

  • Erklärender Text kann nicht bearbeitet werden (fest vorgegeben)
  • Anzeige Etikett in Patienten-/Wartezimmerliste ist z.Zt. nicht möglich
  • Es kann kein Symbol zugeordnet werden (fest vorgegeben)
  • Es kann eine Aktualität in Tagen erfasst werden (z.Zt. nur bei Labor-Etikett genutzt)





Beachten Sie bitte auch den Abschnitt Statistik Bedingung→Personen: Etikettensuche.
Denken Sie neben diesen neuen, vorgegebenen Etiketten auch an die bereits zuvor vorgestellten anwenderspezifischen Etiketten.

Mit diesen können Sie nicht nur die programmierbaren Karteikarten-Filtertasten ( F1  -  F10 ) entlasten bzw. erweitern, sondern auch vielfältige Aktionen für häufig wiederkehrende oder besonders wichtige Erfordernisse auslösen, die über eine reine Filterung hinausgehen. Zudem können diese Aktionen nicht nur in den Karteikarten, sondern z.T. bereits in der Patientenliste ausgelöst werden. Sollte Ihnen eine praktische Anwendung vorschweben, Sie jedoch Hilfe hierfür benötigen, rufen Sie uns gerne an.


MediSoftware, Steinstrasse 1, 24118 Kiel | Tel. (0431) 8 86 87-0 | Kontakt | Impressum